Google+ 33rpmPVC: Hörtipps!!! Punkrock Kuriositäten

14.12.2013

Hörtipps!!! Punkrock Kuriositäten









Und hier als Gegenstück zu den Klassikern, mal ein paar vielleicht nicht ganz so bekannte oder aber zumindest kuriose Ergüsse aus den 70ern. Muß man nicht unbedingt kennen... ;-)




1 Kommentar:

  1. Da hast Du Dir ja wirklich schräge Sachen herausgesucht: Adam Ant hat trotz seiner Zugehörigkeit zum Bromley Contingent ja nie Punk gemacht, selbst auf seinem Debut "Dirk wears white sox" findet sich nicht ein einziges Pogo-kompatibles Stück. Es gibt zwei Bootlegs mit den allerersten Aufnahmen der Ants, da kann man erkennen, dass sie anfangs durchaus vorhatten, den Pistols nachzueifern, diesen Plan haben sie (bwz. er) dann aber offenbar ganz schnell verworfen. Immer eher "interessant" als gut, recht schnell dann aber auch belanglos. Aber "Stand & deliver" bleibt ein Klassiker - des Pop!
    Die Zeros waren richtig toll und haben sogar mal in Originalbesetzung im Gleis 22 gespielt - inklusive dem Elvis-Imitator El Vez an der Klampfe. Bärenstarker 77er Punkrock und die "Don't push me around"-Compilation sollte man haben, will man eine Punkrock-Sammlung sein eigen nennen. Leider ist die Qualität des Videos nicht eben 2014-kompatibel, aber in meinen Augen die mit Abstand beste Band in diesem Kanon.
    Die Screamers sind ja wirklich ganz schön schräg, ebenso wie die mir bisher völlig unbekannte Alice Bag Band. Alice scheint ja heute noch oder wieder aktiv zu sein, mein Ding aber ist es eher weniger.
    Metal Urbain werden immer wieder als französische Ur-Punk-Truppe erwähnt, das sind sie sicher auch, schon wegen den ersten beiden Singles von 1977, doch trotzdem war von Anfang an so ein schräges Element mit drin, vielleicht auch dem Drumcomputer geschuldet. Ziemlich schroffer Sound, es gibt gleich zwei Doppel-CD-Compilations mit ihrem Gesamtwerk, das kann man sich aber nicht hintereinander anhören, zu viel Industrial und irgendwie so ein Pre-Neubauten - Versatzstück im Sound, schwere Kost.
    And the winner is .... : The Zeros!

    AntwortenLöschen