Google+ 33rpmPVC: Syntie-Pop´s not dead... Sin Cos Tan - Blown Away (VÖ: 01.08.2014 – (Solina Records / Cargo Records))

03.08.2014

Syntie-Pop´s not dead... Sin Cos Tan - Blown Away (VÖ: 01.08.2014 – (Solina Records / Cargo Records))














Endlich mal wieder etwas, was ohne Steckdose nicht auskommt. Das finnische Duo Sin Cos Tan hat am 1. August ihr bereits drittes Album, unter anderem auch als Vinyl-LP, mit dem Titel "Blown Away" auf den Markt gebracht. Herausgekommen ist sowas wie ein Synthi-Pop-Konzeptalbum...

"Blown Away" erzählt die Geschichte des Amerikaners Michael Burana, der nach einer gescheiterten Ehe seinen grauenvollen Job kündigt und in Südamerika fortan als Drogenkurier arbeitet. Den passenden Soundtrack zu dieser Geschichte, steuern Sin Cos Tan in Form der zehn neuen Songs bei.

So oft wie das Genre schon für tot erklärt wurde, ist es auch immer wieder auferstanden. Wobei Sin Cos Tan für eine sehr moderne, poppige Ausrichtung stehen. Die neue Single "Heart Of America" gibt es hier im Stream:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen