Google+ 33rpmPVC: Auf die Ohren: Strange Wilds - Pronoia

17.05.2015

Auf die Ohren: Strange Wilds - Pronoia




Zum Abschluß des langen Wochenendes (lang, aber trotzdem schon wieder vorbei!) gibt es noch mal was auf die Ohren! Die Strange Wilds aus Olympia (Washington) mit Pronoia debütieren in Kürze mit ihrem ersten Album. Am 24. Juli 2015 erscheint ihr Debütalbum "Subjective Concepts" auf Sub Pop / Cargo Records. Das Album wurde gemeinsam mit Jackson Long in den Robert Lang Studios aufgenommen und produziert, anschließend von Long in den Hear Me Shimmer Studios gemixt und zu guter Letzt im RFI Studio gemastert. Es ist der Nachfolger der "Wet EP", die 2014 auf Inimical Records erschien. Wer es am Sonntag Abend noch mal richtig krachig will, sollte den Stream unbedingt noch starten...

 Strange Wilds - "Subjective Concepts" - VÖ 24.07.2015 - Sub Pop / Cargo Records


Subjective Concepts Tracklisting:
01. Pronoia
02. Starved For
03. Autothysis
04. Don’t Have To
05. Egophillia
06. Oneirophobe
07. Disdain
08. Pareidolia
09. Terrible
10. Lost and Found
11. Outercourse

www.facebook.com/strangewilds
strangewilds.bandcamp.com








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen