Google+ 33rpmPVC: Split-Album: Seconds and JOYA (VÖ: 01.08.2015 / Soft Power Records)

19.07.2015

Split-Album: Seconds and JOYA (VÖ: 01.08.2015 / Soft Power Records)















Das schottische Indie-Label Soft Power Records veröffentlicht ein neues Split-Album. Soweit, so gut. Was sich zunächst als eine Nachricht unter so vielen darstellte, entpuppte sich als fette Überraschung. Sowohl die Band Seconds, als auch JOYA sind mir gänzlich unbekannt gewesen. Kurz gesagt: Nun nicht mehr! Wer auf New Wave, Postpunk, Indie steht, der sollte sich die Namen merken und vor allem unbedingt den Stream zum Album (weiter unten) anhören. Seconds stehen eher für klassischen Wave/Postpunk, während JOYA eher die gitarrenlastigere Indieschiene bedienen. Und das alles erscheint auch noch auf Vinyl...







Split LP by SECONDS / JOYA

Limited Ed 250 Vinyl, released 01 August. 100% Brilliant!

releases 01 August 2015

SECONDS:

Josh Longton (Bass / Korg MS-10)
Joan Sweeney (Vocals / Organ)
Richard McGowan (Guitar)
Hillary Van Scoy (Drums / Vocals)

Recorded and Mixed at Green Door by Emily McLaren and Stu Evans / Mastered by Jamie Grier / Artwork by Scott Caruth.

JOYA:

Robert Sotelo (Guitar / Vocals)
J.B Ganivet (Guitar)
Dan Akerman (Bass)
Mikey White (Drums)

Recorded. Mixed & Mastered at No Recording Studio by John Hannon
Track 6 Recorded by Henry Withers / Mastered by Daniel Husyan, Drums, by Ivan Mendiola.
Artwork by Chaos vs Cosmos 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen