Google+ 33rpmPVC: Inicat - Eine neue, unabhängige und faire Musikpromotion-Plattform

06.09.2015

Inicat - Eine neue, unabhängige und faire Musikpromotion-Plattform












Promotion-Plattformen für Musiker gibt es im Netz ja nun schon reichlich. Einige sind tatsächlich nur für die reine Promotion da, andere bieten auch eine Verkaufsplattform für die Produkte vieler größtenteils noch unbekannter Künstler. Bei einigen davon partizipieren die Musiker allerdings eher schlecht als recht an den Verkäufen. Dies zu ändern, tritt Inicat auf den Plan und will den Musikern "eine faire Plattform, um ihre Musik zu verkaufen und sich mit und untereinander, mit Labels und mit ihren Fans zu vernetzen" bieten. Diese Idee ist natürlich grundsätzlich nicht neu. So manches vorab vollmundig als fair angebotenes Internet-Projekt, verkehrte sich schon ins Gegenteil. Aber es besteht Hoffnung. Inicat ist Music Store und soziales Netzwerk in einem. Von Musikern für Musiker und ihre Fans entwickelt. Inicat gibt Tipps für die Selbstvermarktung, stellt neue Alben und Musiker vor und hält regelmäßig Interviews mit Musikern. Außerdem werden weitere Events (z.B. kommende Konzertreihen) und Aktionen (z.B. Musikvideo-Gewinnspiel) geplant, die mit Inicat-Mitgliedern gestartet werden sollen, um somit Musiker zu unterstützen, ihren Zielen ein Stück näher zu kommen...

Zur Zeit läuft auf Inicat auch noch eine besondere Aktion für Musiker, Labels, Fans und Musikbegeisterte. Im September startete dort die „Happy Month“-Aktion. Musiker behalten einen Monat lang 100%* der Verkaufseinnahmen. Der jeweilige „Happy Month“ startet erst nach Eingabe des Gutschein-Codes. So kann der Code also auch erst am 30. September eingeben werden um die Aktion zu starten, wenn beispielsweise ein neues Album erst an diesem Tag erscheint. Klingt also alles sehr erfreulich für alle Beteiligten. Man darf gespannt sein, wie sich das Projekt entwickelt und ob es die an sich selbst gestellten Erwartungen im Hinblick auf Fairness und Erfolg erfüllen kann. Einen Versuch ist es allemal wert...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen