Google+ 33rpmPVC: R.I.P. Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister - * 24. Dezember 1945 --- † 28. Dezember 2015

29.12.2015

R.I.P. Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister - * 24. Dezember 1945 --- † 28. Dezember 2015

Lemmy Kilmister“ von Alejandro Páez (Molcatron on Flickr) - Flickr http://www.flickr.com/photos/molcatron/183779592/in/set-72157594190255782/. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons.








Nun gab es dann im alten Jahr 2015 doch noch eine Meldung der sehr traurigen Sorte. Ian Fraser Kilmister, denn alle Welt eigentlich nur als Lemmy kannte, ist gestern am 28.12.2015, nur wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag, an Krebs gestorben...

Damit hat sich weiterer, ganz Großer der Rockszene verabschiedet. Der Rockszene, der er seit über 50 Jahren seinen Stempel aufdrückte. Bei der Nachricht heute früh im Autoradio, musste ich erst einmal schlucken. Ich denke, bei Lemmy kann man mit Fug und Recht von einer Legende sprechen. Nicht umsonst geraten die Nachrufe selbst in den Mainstream-Medien so ausführlich und ausgiebig. Bereits 1972, obwohl eigentlich nur Bassist der Band, sang er die Vocals bei den Aufnahmen des vielleicht bekanntesten Hits der Spacerocker Hawkwind "Silver Machine"...

Das er ausgerechnet aufgrund eines Drogendeliktes 1975 bei Hawkwind aussteigen musste, entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Lemmy gründete noch im gleichen Jahr Motörhead, deren Bandname in Anlehnung an den letzten Song den er für Hawkwind schrieb, entstand. Was anschließend folgte, ist Musikgeschichte...

"We are Motörhead! And we play Rock`n`Roll!"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen