Google+ 33rpmPVC: Neues Album: The Razorblades - "New Songs For The Weird People" // VÖ: 8. April auf General Schallplatten/Flight13 Records

22.01.2016

Neues Album: The Razorblades - "New Songs For The Weird People" // VÖ: 8. April auf General Schallplatten/Flight13 Records




[m] Eigentlich ist es nicht so mein Ding, Promotexte einfach 1:1 zu kopieren und hier als eigenen Text auszugeben. Ganz so ist es auch heute nicht, aber da dieser so kurz, treffend und prägnant ausgefallen ist und ich ihn deutlich als Zitat kennzeichne, mache ich mal eine Ausnahme. Denn er beschreibt recht genau, was einen an dieser Band innerhalb kürzester Zeit fesselt und neugierig zuhören lässt...

"""The Razorblades machen ihr ganz eigenes Ding – eine explosive Mischung aus Sixties‐Surf‐Twang, Punkenergie, Rockabilly und Underground‐Rock der 80er – zelebriert das Trio aus Wiesbaden auch auf dem neuen Album „New Songs For The Weird People“. Gigantische Melodiewellen treffen auf krachige Feedbackorgien und Reminiszenzen an Glam Rock, New Wave, Ska und Powerpop.
In 17 neuen Songs frönen The Razorblades nicht nur dem High Speed‐Rock& Roll, sondern streifen den Punky Reggae von The Clash, liefern Tarantino‐artige Soundtrack‐Melodien von der kalifornischen Küste und schrecken auch vor verzerrten Drums nicht zurück. In zwei Songs – dem wilden „Rock’n Roll Jet Set“ und dem an The Cure angelehnten „Put On The Make Up Boys“ gibt Gitarrero Rob außerdem sein Debüt als Leadsänger. Die Tourdaten findet ihr weiter unten."""




Fakten:
Band: The Razorblades
Album: New Songs For The Weird People
VÖ: 08.04.2016
Label: General Schallplatten
Vertrieb: Flight 13 Records
Format: LP (Gatefold Cover + CD)/CD/digital
Genre: Surf, Rock ’n’ Roll, Punkrock

New Songs For The Weird People Tour 2016
‐ präsentiert von Ox Fanzine, Livegigs.de & Gitarre & Bass

19.03 Wiesbaden / Kulturpalast (DE)
01.04. Braunschweig / Tegtmeyer (DE)
02.04. Crailsheim /7180 Bar (DE)
06.04. Strasbourg / Mudd Club (F)
07.04. Besancon / Les PDZ (F)
08.04. Lyon / Le Trokson (F)
22.04. Solingen / Cobra (DE)
23.04. Köln / Sonic Ballroom (DE)
29.04. Berlin / Wild At Heart (DE)
30.04. Leipzig / Black Label (DE)
05.05. Oldenburg / Polyester Club (DE)
06.05. Kopenhagen/ KB18 (DK)
07.05. Lüneburg /Anna & Arthur (DE)
14.05. Bonn / Kult 41 (DE)
27.05. Nürtingen/ Provisorium (DE)
28.05. Coburg / Bei Adam (DE)
03.06. Liege / Pot Au Lait (BE)
16. – 18.06. Livorno / Surfer Joe Festival (IT)
24.06. Vianden / Ancien Cinema (LU)
09.07./10.07. Car Show Triefenstein (DE)









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen