Google+ 33rpmPVC: Neues aus Finnland : KLAMYDIA mit neuem Album

08.10.2016

Neues aus Finnland : KLAMYDIA mit neuem Album




















[dh] Nach gut drei Jahren endlich neues Material der finnischen Punkrock-Legende aus Vaasa: „Antisupersankarit“ heißt das gute Teil. Und wieder schaffen es die Vier um Sänger Vesku Jokinen mich restlos zu begeistern. Mal eher rockig wie im Opener „Koomikon Kyyneleet“ oder bei „Työtön Elvis“, dann wieder wummernde Bässe bei „Älä Peitä mun Aurinkoo“. Singalongpunk den man nicht so schnell mehr aus seinen Gehörgängen bekommt : „Mitä Vielä!“ oder „Siiloin se Soi“, Punkrock wo es mal kracht, mit rauher Stimme im Song „ Takinkääntäjät“, oder auch mal ruhiger bei „ Hämärästä Pimeyteen“. Mein absoluter Favorit ist das Stück „Känni-Ääliön Paluu“ mit Folkanleihen und ebenfalls ein Ohrwurm. Man merkt sicher das mich das Album restlos begeistert und jeder der Klamydia früher schon gehört hat, kommt an dieser Platte nicht vorbei. Wie heißt es so schön: Je oller, desto doller...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen