Google+ 33rpmPVC: White Lies: Vierter Streich der britischen Band: „Friends“

09.10.2016

White Lies: Vierter Streich der britischen Band: „Friends“



[dh] Ihr nunmehrviertes Album präsentieren die drei Briten um Sänger Harry McVeigh. Insgesamt lektronischer, aber trotzdem tolle Wave-Postpunk-Pop-Melodien wie in der Single Auskopplung „Taking It Out On me“. Aber auch frühe Fans werden mit gitarrenlastigen Stücken verwöhnt, z. Bsp. bei "Come On „ oder „Summer Didn´t Change A Thing“. Deutlich mehr Keyboards und tolle Soundwände gibt es in „“ Don´t Want To Feel It All“ oder „ Hold Back Your Love“. Tolles Album und wer auf den Geschmack gekommen ist kann White Lies auch im Oktober Live in Deutschland begutachten...

21.10.2016 Frankfurt, Gibson
22.10.2016 Osnabrück, Rosenhof
23.10.2016 Köln, Die Kantine
30.10.2016 Hamburg, Uebel & Gefährlich
31.10.2016 Berlin, Huxleys Neue Welt
09.11.2016 München, Theaterfabrik 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen