Google+ 33rpmPVC: Teksti-TV 666 aus Finnland

09.01.2017

Teksti-TV 666 aus Finnland



[dh] Was man so alles findet!! Da ich meine Begeisterung für Finnland und seiner Musikszene hier ja nun schon mehrfach mitgeteilt habe (siehe Klamydia) - was 2016 in einem Sommerurlaub in dem skandinavischen Land endete - nun etwas was ich gar nicht so richtig einordnen kann: Rock, Punk, Shoegaze, Heavy Indie, Psychedelia - und das alles in einer Band. Liegt es an den langen Wintern, der Polarluft oder am Snapsi?? Wie bekommt man so einen Sound hin? Und warum immer in Finnland? Nach Bandangaben begann man mit drei Leuten. Immer mehr Mitglieder aus unterschiedlichen Musikrichtungen gesellten sich mit der Zeit hinzu, so dass man jetzt bei 5 Gitarristen, einem Bassisten und einem Drummer angelangt ist. Manchmal kommen auch Gastgitarristen hinzu oder man spielt, wie auf dem Flow Festival in Helsinki 2015, mit der Band French Films zusammen einen Song und steht mit noch mehr Gitarren auf der Bühne...


Am 11.11.2016 veröffentlichte Svart Records eine Double-Vinyl-LP ihrer ersten drei EP`s, mit dem treffenden Namen „1,2,3“. Für mich ein absoluter Höhepunkt des letzten Jahres. Mich haben die Jungs umgehauen. Als Anspieltipp (siehe Video) habe ich mal eine Liveaufnahme aus einem Clubkonzert vom Tammerfest(Tampere) 2015 ausgesucht, die, so glaube ich, die ganze Urgewalt der Band wiedergibt...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen