Google+ 33rpmPVC: Neues Album von Kmpfsprt: „Intervention“

16.05.2016

Neues Album von Kmpfsprt: „Intervention“















[dh] Bereits Ende April erschien der neue Longplayer der vier Jungs aus Köln. Und genauso wie bei ihren Kollegen von Turbostaat, geht es ein Schritt weiter nach vorne...

Beim Opener „Soundtrack zum Aufprall“ brettern Kmpfsprt noch im bekannten Indie/Punk Stil. Im weiteren Verlauf hört man auch manchmal eingängigere Töne, was diesem Album aber kein Abbruch tut. Der bekannte Stil der Vier bleibt grundsätzlich erhalten, die Gitarren röhren halt etwas ausgefeilter. Textlich werden viele Themen der heutigen Zeit verarbeitet. Der übliche Alltag, der die meisten Menschen umgibt (bei“ Intervention“) oder gegen Wutbürger-Demos ( bei „Antithese“), die einem schon das Frühstück versauen...

Ihre Abneigung gegen die Musikindustrie, die auf dem Debütalbum „Jugend mutiert“ schon thematisiert wurde, erhält hier eine Fortsetzung in dem Song“ Ich hör´die Single nicht“. Und in dem Stück „Pamphlet“ kommt auch der hier viel zitierte Postpunk noch zu seinen Ehren. Ein starkes Stück Musik einer sympatischen Band. Erschienen auf PeopleLikeYouRecords...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen