Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2019 angezeigt.

New Drop Out: Vibravoid - Intergalactic Acid Freak Out Orgasms (Live at Finkenbach Festival 2018) // VÖ: 31.05.2019 // Stoned Karma Records

Ende Mai wird dem ohnehin schon beeindruckenden Output der Düsseldorfer Psychedelic-Institution Vibravoid nun also das nächste Werk hinzugefügt. "Intergalactic Acid Freak Out Orgasms" wird die auf Tonträger gebannte Live-Platte heißen. Aufgenommen beim letztjährigen Finkenbach Festival. Der zunächst subjektiv erscheinenden Selbsteinschätzung der Band als "Europas Nummer-Eins-Psychedelic- und Acid-Rock-Band" kann man sehr schnell etwas abgewinnen. Dazu reicht in der Regel ein Blick auf den bisherigen Back-Catalogue Vibravoids. Und auch rein musikalisch wird ihnen diesen Platz niemand ernsthaft streitig machen können...

Wenn man die Vorläuferbands Motley Motion und Void Forum mitrechnet, existiert dieses psychedelische Soundprojekt seit nahezu 30 Jahren. Einzig durchgehende personelle Konstante ist dabei wohl der Düsseldorfer Sänger, Gitarrist und Mastermind Christian Koch. Musikalisch variiert die Band ihre Einflüsse, die sowohl in der 60s-Psych-/Garage-Szene, als a…

Kann man mal reinhören: Totally Wired Radio

Totally Wired Radio (TWR) ist der neue Radiosender von Acid Jazz Records aus East London. Der Sender verdankt seinen Namen der Albumreihe von Eddie Piller und Gilles Peterson, die zum Synonym für musikalischen Eklektizismus wurde. Diverse DJs wie Eddie Piller, Kevin Beadle, Sassy Wylie oder Scarlett O’Malley spielen seit Anfang Februar 2019 rund um die Uhr Musik über alle Genregrenzen hinweg. Soul, Funk, Jazz, Punk, Reggae, Ska, Hip Hop oder Clubsounds. All das, was man von Acid Jazz Records erwarten kann, wird hier geboten...

Egal ob man sich speziell eine der vielen Sendungen wie beispielsweise "The Modcast" oder "Organised Confusion" ausgesucht hat oder nur hochwertige Hintergrundbeschallung haben möchte. Es lohnt sich hier einmal näher hinzuhören. TWR arbeitet hier eng mit Fred Perry Subculture zusammen. Eine Seite die ich auch öfter besuche und die immer wieder durch interessante Beiträge glänzt. Zu hören ist das Ganze über den Stream der Website in 126k MP3 o…

Neues von Acid Jazz: Martin Freeman & Eddie Piller present Soul On The Corner // VÖ: 03.05.2019 // Acid Jazz Records

Da scheint sich ja eine kleine Serie anzubahnen. Nach der phantastischen letztjährigen Compilation "Martin Freeman and Eddie Piller present Jazz On The Corner" erschien jetzt der Nachfolger  "Martin Freeman and Eddie Piller Present Soul On The Corner". Die diesjährige Soul-Compilation ist mit ähnlicher Akribie zusammengestellt, wie die Jazz-Edition aus 2018. Die beiden Herren, die sich für die Zusammenstellung der jeweils folgerichtig auch als Doppel-Vinyl erschienen Alben verantwortlich zeichnen, sind in der Zielgruppe des Labels Acid Jazz wohl keiner weiteren Erklärung bedürftig. Und damit dürfte auch klar sein, das es sich bei der Songauswahl um Musik von Connaisseuren für Connaisseure handelt. Was natürlich niemanden davon abhalten sollte, hierüber auch den Einstieg in hochklassigem Soul zu schaffen. Soul On The Corner repräsentiert die gesamte Bandbreite des Soul von den Sechzigern und Siebzigern bis in die Gegenwart in einer sehr persönlichen Auswahl. Und hie…