Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2014 angezeigt.

Gutes Reinrutschen ins Jahr 2015!

Nun wird hier hoffentlich niemand von mir noch irgendwelche Jahres-Best-Ofs erwarten. Die gibt es so reichlich im Netz, dass man förmlich damit erschlagen wird. Wahrscheinlich wäre ich auch gar nicht erst in der Lage, eine solche Top-Liste (bezogen auf ein Kalenderjahr) anzufertigen, ohne das ein oder andere zu vergessen, zu vertauschen, falsch zu platzieren oder weiterer Fauxpas...

Gutes Gefühl: Leonie singt / s/t Album VÖ: 09. Januar 2015

Bereits am 9. Januar des kommenden Jahres wird auch das kultige Münchner Label Gutfeeling Records wieder seine Arbeit aufnehmen und mit dem Album "Leonie singt" ins neue Jahr 2015 starten. Erhältlich neben CD und Download , natürlich auch als Vinyl-Version...

Felte: US-Label - Internationale Musik

Selten hat mich auf Anhieb ein ganzes Label so dermaßen begeistert, wie dieses aus Los Angeles, Kalifornien stammende. Ich bin ja eigentlich ständig auf der Suche nach neuen Sounds und Künstlern. Dabei habe ich eine gewisse Zeit meistens einen musikalischen Schwerpunkt, dem ich mich dann größtenteils widme. Was nicht heißt, dass ich dann nichts anderes mehr höre, aber hauptsächlich ist es dann schon ein bestimmtes Genre, in dem ich mich online bewege, entsprechende Musik höre, Bücher und Zeitschriften lese, Platten kaufe, nach neuem Ausschau halte und auch in der Historie grabe. Das kann dann manchmal Wochen, Monate oder auch länger dauern, bevor es wieder in eine andere Richtung wechselt...

Seit längerer Zeit ist das bei mir wieder mal meine alte Liebe Postpunk, mit allen integrierten und angrenzenden Bereichen. Und da tut sich gerade im sogenannten Neo-Postpunk (was für ein Wort!), seit einigen Jahren immer wieder mal was. Als ich vor kurzem auf eine australische Band namens Nite F…

First Single: St. Tropez - I Don´t Wanna Fall In Love

Garage Punk, Powerpop, Neo New Wave... Was auch immer! Auf jeden Fall ein tolles Stück einer relativ neuen Amsterdamer Band namens St. Tropez. Macht absolut Spaß! Reinhören lohnt sich...

Nachtrag: Hier gibt´s jetzt ein neues Video zum Song:

Shoegazers Choice is a Beautiful Noise - Eine Dokumentation auf DVD

Nun gibt es den Film ja bereits seit Mai 2014 und ich muß gestehen, dass ich ihn immer noch nicht ganz gesehen habe und er in meiner Wahrnehmung bis gestern tatsächlich nicht mehr wirklich präsent war. Bis ich dann eher zufällig noch mal auf den Trailer gestossen bin. Eigentlich ein Unding für jemanden, der sich mit diesem kleinen und doch so weitreichenden Stück Musikgeschichte verbunden fühlt. Ein Großteil der dort dargestellten Bands hat meine musikalische Sozialisation nicht unwesentlich beeinflusst. Bei Beautiful Noise handelt es sich um ein Indipendent-D.I.Y-Film-Projekt der kalifornischen Filmemacher Eric Green & Sarah Ogletree und ihrer Produktionsfirma HypFilms, über das einflussreiche Underground-Genre Shoegaze. In meinen Augen klanghafte Namen, wie My Bloody Valentine, Cocteau Twins, The Jesus and Mary Chain, Lush, Curve, Ride, Slowdive, Pale Saints, usw. dürften bei vielen Leuten nur Stirnrunzeln verursachen. Bei mir bekommen die meisten dieser Künstler jedoch das A…

March-Musik: Neues Album von The Soft Moon für den März angekündigt

Eine der spannensten Bands des sogenannten Neo-Postpunks, sind für mich die aus Oakland stammenden The Soft Moon. Für den kommenden März wurde jetzt ihr drittes Album "Deeper" angekündigt. Vorab gibt es nun bereits den Song "Black" als Video zu sehen. Ein ziemlich düsteres Werk, was sich sehr stark mit Darkwave und EBM assoziieren lässt. Besonders interessant macht die Band für mich aber, die ingesamt gute Mischung aus verschiedenen Einflüssen und Stilen wie eben Postpunk, Wave und EBM mit Synthiepop, Krautrock und Psychedelia. Dürfte ein Album werden, auf das man sich freuen darf...

Auf den letzten Drücker...

Zum Abschluß des Wochenendes habe ich noch zwei Bands entdeckt, die mich auch an einem trüben Prä-Montag-Abend noch in ihren Bann gezogen haben. Beide sind auf dem kalifornischen Label Felte beheimatet, welches ohnehin einiges zu bieten hat, wie auch der weiter unten beschriebene Song der Nite Fields eindrücklich zeigt. Zum einen handelt es sich um die Band Ritual Howls, zum anderen um Soviet Soviet. Und da will ich auch gar nicht groß drumherum schreiben. Hört einfach mal rein. Es lohnt sich...



Turkish Leather by Ritual Howls
Fate by Soviet Soviet

Neu: Nite Fields - You I Never Knew

Großartiger und äußerst vielversprechender Song der Nite Fields aus Brisbane in Australien. Zeitgleich ist es auch der erste Titel aus ihrem im Februar 2015 erscheinenden Album "Depersonalisation". Zum Jahresbeginn tourt die Band durch Europa. Leider kein Gig in Deutschland, denn die würde ich mir gerne ansehen. Erinnerte mich beim ersten Eindruck ein wenig an The Church. Auf jeden Fall ein schöner, treibender und gitarrenlastiger Wavesound, von dem ich gerne mehr hören möchte...

Rest in peace: Ian McLagan - † 3. Dezember 2014

Am 3. Dezember, vor wenigen Tagen, verstarb der ehemaliger Keyborder der Small Faces/The FacesIan "Mac" McLagan im Alter von 69 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. 2012 wurde der Musiker, der auch mit vielen weiteren Größen der Musikszene auftrat, in die "Rock`n`Roll Hall Of Fame" aufgenommen....

I've got no mind to worry
I close my eyes and drift away...