Google+ 33rpmPVC: VERLOSUNG::: Zwei CDs // Sabotage Soundtrack - Night Files

24.06.2015

VERLOSUNG::: Zwei CDs // Sabotage Soundtrack - Night Files





















Wer anspruchsvollen, spannenden Electro-Sound mag, hat vielleicht bereits die Vorstellung des Albums von Sabotage Soundtrack in diesem Blog gelesen. Hinter dem Projektnamen verbirgt sich der Berliner Musiker, Produzent und DJs Nick Narrow. Sabotage Soundtrack ist eigentlich ein Soloprojekt. Auf der Bühne wird Nick aber von weiteren Musikern unterstützt. Der Sound ist vielgestaltig und daher sehr abwechslungsreich. Manchmal gelassen und sphärisch, manchmal ruhelos und dynamisch - durchweg ein gelungenes Album für Freunde gepflegter elektronischer Musik. Freundlicherweise hat Nick Narrow mir 2 CDs seines Albums zur Verfügung gestellt, um diese in der Leserschaft zu verlosen...

Du möchtest teilnehmen? Dann schick mir einfach bis zum Sonntag, den 28. Juni 2015 um 17.00 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff "Night Files" und im Text eine kurze Erläuterung, wie du auf 33rpmPVC.de aufmerksam geworden bist und wie dir der Blog gefällt (oder auch nicht...). Die beiden ausgelosten Gewinner werden dann im Laufe der Folgewoche von mir per E-Mail benachrichtigt...



Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen darf jede volljährige, natürliche Person mit einem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Jeder Teilnehmer darf nur einmal teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Diese Verlosung ist kein regelmässiges Gewinnspiel und ohne jegliche kommerziellen Hintergrund seitens des Blogbetreibers. Ein Anspruch auf den Gewinn besteht nicht. Die Gewinnermittlung findet durch den Blogbetreiber unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der oder die Gewinner werden ebenfalls per E-Mail benachrichtigt und gegebenenfalls aufgefordert, weitere erforderliche Daten (also Adressdaten) zum Zwecke des Versands mitzuteilen. Bekomme ich innerhalb von 14 Tagen keine Rückmeldung auf die Gewinnbenachrichtigung, verfällt der Gewinn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen