Google+ 33rpmPVC: Dunkle Träume: The Sinclair Sinclair - Breaking The Waves (VÖ: 01. Juni 2015 / Beautiful Strange)

21.03.2015

Dunkle Träume: The Sinclair Sinclair - Breaking The Waves (VÖ: 01. Juni 2015 / Beautiful Strange)




















Am 1. Juni diesen Jahres debütiert die estnische, aus Tallinn stammende Band The Sinclair Sinclair mit ihrem Album "Breaking The Waves". Feiner, unterschwellig düsterer Indie-/Elektro-Pop mit traumwandlerischem, weiblichen Gesang, als käme er aus dem 4AD-Umfeld der 80er/90er-Jahre. Teilweise durchaus vergleichbar mit Bands wie etwa This Mortal Coil, Cocteau Twins oder Dead Can Dance. Klanglandschaften, die sich beim Zuhören vor dem geistigen Auge visualisieren und mit einer Melancholie, die sich wie ein Faden durch die Stücke des Albums zieht. Dennoch haben die Songs allesamt eine gewisse Triebkraft. Begeistert wäre jetzt das falsche Wort - man ist schlichtweg angetan...

Schön auch, dass das Album auch auf Vinyl erscheint. Allerdings in einer auf 500 Kopien limitierten Ausgabe. Pre-Order ist jetzt bereits über Bandcamp möglich. Ansonsten erscheint es in digitaler Form als downloadbare Reihe von Einsen und Nullen...

‘Breaking The Waves’ track listing:
Sirens
Breaking the Waves
Cosmos
Wild Man
Paradise
Make Me
Prangli
Tonight





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen