Direkt zum Hauptbereich

Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen - Gschichterln aus dem Park Café // VÖ: 9. Juli 2021 / Tapete Records

Schaut das Coverbild auch noch aus, wie ein Foto vom Tag nach Einführung der Corona-Notbremse, sieht es doch momentan angesichts stark fallender Fallzahlen so aus, als wäre zum geplanten Veröffentlichungs-Termin des neuen DLDGG-Albums mit dem heimeligen Titel "Geschichterln aus dem Park" auch der dort in Szene gesetzte leere Tisch wieder dauerhaft mit zumindest GGG-Menschen gefüllt. Vielleicht sogar mit neuster musikalischer Untermalung aus dem Hause DLDGG. Allen anderen bleibt aber, sich zumindest mit dem digitalen oder analogen Hörerlebnis am heimischen Musikerzeuger zu verlustieren. Und die Wahl eines der Soundtracks zur Wiederweckung des kulturellen Lebens scheint hiermit ja nun auch festzustehen. An dieser wirkmächtigen neuen Scheibe, kommt man sicherlich nicht so einfach vorbei. Zumindest nicht, wenn man mit dem etwas anfangen kann, was man landläufig als "gute Musik" bezeichnet. Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen schaffte es bisher mit jeder Platte eine unsichtbare Funktion in Ihre Musik einzubauen, die mich bei Beendigung aller Titel unbewusst zwang, alles wieder auf Anfang zu stellen und nochmal zu hören. Wieder und wieder und wieder... Und natürlich ist es auch diesmal nicht anders. Zwölf putzmuntere Stücke, die sich in kürzester Zeit in zwölf Ohrwürmer verwandeln. Die stilistisch vielfältigen Songs, die musikalisch auch ein wenig wie ein Querschnitt der vertonten Bandhistorie wirken, überzeugen natürlich auch wieder textlich voll und ganz. Ob bei der Soul-Ode an den ehemaligen Drummer Zwanie Jonson als rasanten Opener - der Ballade über "Männer Mit Schönen Haaren" - den bereits bekannten Vorab-Veröffentlichungen "Es Ist Nett, Nett Zu Sein" und "Ferien Für Immer" oder dem Offbeat-Pounder "Kilo Shop Mod Tip Top" - man hört den Geschichterln einfach gerne zu. Für mich schon vor der Veröffentlichung eins der Alben des Jahres 2021. Und die Hoffnung wächst, auch mal wieder livehaftig von der Liga beschallt zu werden. Der Termin im Januar in Essen ist schon fest eingeplant...


Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen:  

Heiko Franz (Drummer und Kreativpapst), Fabio Papais (Gitarre und Bürgermeister), Carsten Friedrichs (Gesang, Gitarre und Epiker), Tim Jürgens (Bass und Fußballfachkraft) und Gunther Buskies (Keyboard und Cheftapezierer)





Verfügbar im Tapete-Shop auf:

– CD
– LP
– ltd. Deluxe LP (auf 700 Stück limiterte Edition mit 7" mit 4 Bonus Tracks inkl. signiertem Coverprint)


Release:  9. Juli 2021


Tracklisting:

1) Yo Zwanie!
2) Houston, wir haben kein Problem
3) Es ist nett, nett zu sein
4) Männer mit schönen Haaren
5) 5 Gewöhnliche sur Mer (Album Mix)
6) Kilo Shop Mod Tip Top
7) 2020 – Das erotische Jahr
8) Später kommen, früher gehen
9) Ferien für immer
10) Kleines Wochenende
11) Rebekka will ihr Rad zurück
12) Cheer Up (You're On Holidays)




Kommentare