Ich darf mal vorstellen: Effektief - Punkrock aus heimischen Gefilden - mit ihrem Debüt "Massenkonsum" // VÖ: 31.08.2019


Irgendwie bin ich immer überrascht, dass in meiner gefühlt immer kleiner werdenden Heimatstadt dennoch immer wieder neue Musiker zu Tage gefördert werden, die es wert sind sich eingehender mit ihnen zu beschäftigen. Zur hier vorgestellten Band Effektief, die in wenigen Wochen ihr Debütalbum "Massenkonsum" veröffentlichen werden, haben mich der Zufall und private Kontakte aus zwei unterschiedlichen Richtungen gebracht. Vorgestellt wird das neue Album im Rahmen einer Release-Party mit Live-Konzert der Band am 31. August 2019 in der ortsansässigen Rock'n'Roll-Institution „Das Greif“ in Lünen. Unterstützung bekommen die vier Musiker bei dem Release von den Bands „Captain Horst“ aus Kamen und „Alex Fischer“ aus Hamm. Und was Hamburg, München, Düsseldorf oder Berlin können, kann Lünen und Umland schon lange. Also, den Lokalpatriotismus hervorgekramt und Ohren auf für Effektief aus Lünen/Selm...

Aber natürlich ist das Album durchaus auch darauf angelegt, einen weiteren Verbreitungskreis zu erreichen. Beim Hören der mir vorliegenden Soundfiles ist mir gleich der vergleichsweise anspruchsvolle Sound und die für eine doch recht junge Band hochwertige Produktion aufgefallen. Selbst die Liveversionen klingen grandios. Und musikalisch bieten Effektief deutschsprachigen, erdigen Punkrock, der sich der klischeehaften Wiederholung ein ganzes Stück weit entzieht. Kein Uffta-Punk, eher schon mit einer gewissen Hardrock-Attitüde und Einflüssen weiterer Stile, aber dennoch immer klar in Richtung Punkrock. Dies wird gerade auch textlich deutlich. Hier wird unzweideutig gesellschaftspolitisch Stellung gegen den rechten Mainstream bezogen und alleine schon dafür gebührt ihnen Respekt. Nach zwei-, dreimaligen durchhören haben sich die Songs bereits zu Ohrwürmern entwickelt...

Eigentlich war die Veröffentlichung eines Debüts bereits für Anfang 2018 fest eingeplant, doch Umstände, wie der Ausstieg des damaligen Drummers und eine rohrbruchbedingte Komplettzerstörung des Proberaums, setzten Effektief erstmal außer Gefecht. Nach einer halbjährigen Zwangspause wurde - nun mit neuem Drummer - neu angesetzt und die Planungen für neue Konzerte, die Albumveröffentlichung und ein neues Musikvideo laufen auf Hochtouren! Ich persönlich bin sehr gespannt, wie das Album beim geneigten Publikum ankommen wird. Was ich bisher hören durfte, hat in meinen Augen das Potential zu weit mehr als einer lokalen Erscheinung...


  • Band:
  • Chris Demant (26 - Gesang/Gitarre)
  • Flemming Busmann (22 - Gitarre)
  • Jan Krych (28 - Bass)
  • Moritz Meeh (23 - Schlagzeug)