Brandt - What! // Tumbleweed Records, VÖ: 16.11.2018

Urlaubszeit und endlich mal wieder etwas Zeit für's Wesentliche gefunden: Gute Musik! So hab ich mich dann mal gleich mal über die Promos hergemacht, die in letzter Zeit so eingegangen sind. Und gleich die erste CD hat es in sich und zwar gewaltig. Der Vierer aus Münster nennt sich Brandt und ihr Album mit dem Titel "What!" erscheint im kommenden November auf Tumbleweed Records...

Bei den ersten Tönen kamen mir Dinosaur Jr., Superchunk und sogar ein wenig die Pixies in den Sinn. Definitiv die US-amerikanische Indie-Variante - schrammeliger, aber auch sehr melodiöser gitarrenlastiger 2-Minuten-Indierock. Raumgreifende Drums und treibende Bassläufe vereinen sich mit dem wirklich starken, oft auch mehrstimmigen Gesang. Da erwartet das geneigte Publikum eine wirklich starke Scheibe, die man nicht verpassen sollte. Zumindest nicht, wenn man 80er/90er-Indie mag.

Mich hat's begeistert und die CD wandert jetzt erstmal mit ins Auto zur Dauerbeschallung. Erscheinen wird das Album auch auf Vinyl und MC, sowie natürlich in digitaler Form. Die LP wird sicher auch in meinem Plattenschrank landen. Unbedingt mal reinhören...

Hier mal was von der Bandcamp-Page:




Favourites