Turbostaat mit neuem Album im Januar


[dh]  "Uthlande", das neue Album von Turbostaat erscheint am 17.01.2020 --- Erster Song "Rattenlinie Nord" --- Text "Rattenlinie Nord": Kein weiterer Kommentar, der Song steht für sich:

"Grau- und Hartgesichter
stieren am Twedter Markt.
Zufrieden auf ein Leben hier,
das sich sehen lässt.
Und du fragst manchmal im Stillen:
„Was hat er damals wohl gemacht?“ -
Dreimal darfst du raten,
dreimal darfst du raten!
---
Und alles was sie wollen,
ist Ruhe und keiner fragt  
nach den lupenreinen Westen
aus den wirklich dunklen Jahren
---
UND ICH SEH‘ EUCH WIEDER SCHLEICHEND
AUF DER RATTENLINIE NORD
---
Professor an der Uni,
an der Schule auf dem Berg.
Bei den Bullen in der Innenstadt –
Überall!
Seht her die grauen Fressen,
doch keiner will sie sehen.
Und alle sollen die Klappe halten –
Verdammt!
---
Und die total beknackten Enkel
wollen einfach nichts mehr hören.
Und nach dem Ende ihrer Party
wirkt das Gift in ihren Venen.
---
UND ICH SEH‘ EUCH WIEDER SCHLEICHEND
AUF DER RATTENLINIE NORD
BEI HIMBEERGEIST IN MÜRWIK
NACH DEM VORERST LETZTEN MORD
UND ICH SEH‘ EUCH ALLE WIEDER
AUF DER RATTENLINIE NORD
AUF DER RATTENLINIE NORD
AUF DER RATTENLINIE NORD
---
[INTERLUDE: Ausschnitte aus einem bekannten Dönitz-Interview, der im „Sonderbereich Mürwitz“ in Flensburg die letzte NS-Reichsregierung stellte. Das Interview findet man hier https://www.youtube.com/watch?v=tk6SivpQuWw , der im Lied verwendete Part beginnt dort ab 2:40]
---
Und so langsam sterben die Opas
Und die Wohnungen werden frei.
Und es bleiben reine Pflichten
Und neue Henker ziehen ein…
---
…UND ICH SEH‘ EUCH WIEDER SCHLEICHEND
AUF DER RATTENLINIE NORD
BEI HIMBEERGEIST IN MÜRWIK
NACH DEM VORERST LETZTEN MORD
UND ICH SEH‘ EUCH ALLE WIEDER
AUF DER RATTENLINIE NORD
AUF DER RATTENLINIE NORD
AUF DER RATTENLINIE NORD"

Favourites